Mal was wichtiges...

Impressum & Rechtliches

Die Webseite wird betrieben von:

Weingut Martin GbR

Franziska Martin, Philippp Martin und Rudolf Martin

Hauptstraße 38

55288 Armsheim

Deutschland

06734 960051

info(at)weingut-rudolf-martin.de

weingut-rudolf-martin.de
 

Wir sind ein Einzelunternehmen. Umsatzsteuer Nr.: 08/234/00831


Alle hier Veröffentlichten Bilder und Texte sind geistiges Eigentum des Weinguts Rudolf Martin, Armsheim.
Die Bildrechte auf dieser Webseite obliegen dem Weingut Martin und Lilapictures.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Liefer- und Zahlungsbedingungen:
Liefer-und Zahlungsbedingungen nach Absprache.
Die Lieferung erfolgt in Kartons zu 6 Flaschen. Bei Lieferung mit Post oder Spedition werden die Mehrkosten dem Käufer in Rechnung gestellt. Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt.
Erfüllungsort ist Armsheim.


Die Preise verstehen sich ab Weingut, sie sind inklusive Mehrwertsteuer und bei Versand der Ware zuzüglich Versandkosten.


Die Rechnung ist ohne Abzug zahlbar innerhalb 14 Tagen ab Erhalt der Ware.
Das Angebot ist freibleibend- sollte eine bestellte Sorte Wein ausverkauft sein, so wird der nachfolgende Jahrgang (bzw. ein geschmacklich ähnlicher Wein nach Rücksprache mit Ihnen), geliefert.

Bei einer Weintour von uns mit dem eigenen Lieferwagen oder Transporter, gilt ab 36 Flaschen frachtfreie Anlieferung, unter 36 Flaschen berechnen wir Ihnen eine Frachtgebühr von 0,35€ pro Flasche, falls nicht anders mit Ihnen vereinbart.

Bei Bestellungen die mit unserem Versandpartner DHL ausgeliefert werden, erheben wir pro Karton (6 - 12 - 18 Flaschen möglich) eine Versandgebühr von 7,-€. Die PTZ-Versandkartons sind speziell gefertigt, geprüft und vom Postdienstleister genehmigte Kartonagen. Hierbei können für den Endkunden Verpackungskosten je nach Kartongröße in Rechnung gestellt werden. Bitte nutzen Sie bei einer eventuellen Rücksendung diesen Karton.

Die Kosten für diese PTZ Verpackungen belaufen sich auf 2,50€ - 6er Karton, 4,50€ 12er Karton und 6,50€ für einen 18er Karton, falls nicht anders mit Ihnen vereinbart.

Onlinestreitbeilegungsplattform der EU

Im Falle von Streitigkeiten aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstverträgen kann eine von der Europäischen Union zur Verfügung gestellte OS-Plattform zur Beilegung dieser Streitigkeiten genutzt werden, soweit diese von der Europäischen Union tatsächlich zur Verfügung gestellt wird.

https://www.ec.europa.eu/consumers/odr

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Weingut Martin GbR

Franziska Martin, Philippp Martin und Rudolf Martin

Hauptstraße 38

55288 Armsheim

Deutschland

06734 960051

info(at)weingut-rudolf-martin.de

weingut-rudolf-martin.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.


Datenschutzbestimmungen:
Mit der Bestellungen auf telefonischem oder elektronischem Weg, erklärt sich der Besteller damit einverstanden, dass seine uns übermittelten Daten zum ausführen seiner Bestellung und zur Rechnungsstellung gespeichert werden. Weiter Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter diesem Link. Datenschutz